Insel der Windmühlen

Insel der Windmühlen

Auf der sonnenreichsten Insel Schwedens drehen sich 100 Mühlen in den Ostseewind. Berühmt sind auch die vielen Steinkreise aus längst vergangenen Jahrtausenden.

Schloß Gripsholm

Schloß Gripsholm

Der große Dichter Kurt Tucholsky hat es durch seinen Roman weltberühmt gemacht. Das Schloß war als Verteidigungsburg ungeeignet und so nutzte man es schlicht als Gefängnis.

Venedig des Nordens

Venedig des Nordens

Die Millionenstadt Stockholm hat sich im Laufe der Jahrhunderte auf 14 Inseln ausgedehnt. Das südländische Aussehen der Altstadt und die 53 Brücken gaben der Hauptstadt den klingenden Beinamen „Venedig des Nordens“.

Schwedens höchster Wasserfall

Schwedens höchster Wasserfall

Im Falufjället-Nationalpark hört man es schon aus der Ferne das Donnern der Wassermassen. Über 90 Meter stürzt das Wasser im freien Fall in die Tiefe.

Kloster auf den Klippen

Kloster auf den Klippen

Auf der Insel „Skellig Michael“ thront das am schwersten zugängliche Kloster Irlands. Im Mittelalter lebten die Mönche hier einsam in 180 Meter Höhe. Fischer verdienen sich heute Geld mit der atemberaubenden Überfahrt zur 12 Kilometer entfernten Insel.

Kilometerlange Sandstrände

Kilometerlange Sandstrände

Die berühmte Rundstraße „Ring Of Kerry“ führt immer wieder an endlosen Traumstränden vorbei. Sie wechseln sich mit zerklüfteter Steilküste und malerischen Dörfern ab.

Farbklecks in der Landschaft

Farbklecks in der Landschaft

Eyeries auf der Beara-Halbinsel gilt als buntestes Dorf Irlands. Die Iren lieben das Leben und zeigen es auch. Internationale Filmproduktionen lieben es auch und drehen gerne hier.

Maut für Fußgängerbrücke

Maut für Fußgängerbrücke

Früher existierte an jedem Ende der „Half Penny Bridge“ ein Drehkreuz, wo die Halb-Penny-Münzen einzuwerfen waren. Das ist seit 1919 Vergangenheit und so ist sie heute eines der Wahrzeichen der Hauptstadt Dublin.

Goldener Wasserfall

Goldener Wasserfall

Gulfoss, der gewaltigste Wasserfall Europas besteht aus zwei Stufen. Das Wasser fräßt sich jedes Jahr um ca. 25 Zentimeter in die Schlucht.

Wasser aus dem Erdinneren

Wasser aus dem Erdinneren

Alle 3 bis 5 Minuten schießt das kochende Wasser des Geysir Strokkur in die Höhe. Die Wassersäule kann eine Höhe von über 30 Metern erreichen.

Europas größter Gletscher

Europas größter Gletscher

Die Eismassen des gigantischen Vatnajökull kalben in die blaue Gletschlagune Jökulsárlón. Das einmalige Naturschauspiel war schon oft Kulisse für Kinofilme wie z. B. James Bond 007.

Bunte Vulkanberge

Bunte Vulkanberge

Die bunten Berge von Landmannalaugar befinden sich in einer sehr aktiven Vulkanregion. Unterschiedliche Mineralien, Moose und Schneereste lassen die Vulkane in den schönsten Farben erstrahlen.

Gebirge und Täler

Gebirge und Täler

Schottlands spektakuläre Landschaften machen das Land zu einem idealen Reiseziel. Atemberaubende Gebirge treffen auf legendäre Täler mit romantischen Seen und Flüssen.

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

Von prachtvollen Stadtwahrzeichen bis hin zu mysteriösen Ruinen: Schottland ist für seine symbolträchtigen Burgen berühmt. Die weltbekannte Burg in Edinburgh thront seit dem Mittelalter auf einem erloschenen Vulkankegel.

Schottlands Nationalparks

Schottlands Nationalparks

In Schottlands Nationalparks wartet unberührten Natur und endlose Weite. Die wilde Landschaft bildet eine einzigartige Naturkulisse beim Wandern und Spazieren.

Ungeheuer von Loch Ness

Ungeheuer von Loch Ness

Der über 200 Meter tiefe See mit dem dunklen Wasser soll die Heimat von „Nessie“ sein. Bis heute tauchen Wissenschaftler nach dem berühmten Wesen, das schon fotografiert worden ist.

Subtropische Gärten

Subtropische Gärten

Durch den warmen Golfstrom aus der Karibik und die günstige Lage wachsen auf Cornwall subtropische Pflanzen. Oft größer und schöner wie im Mittelmeerraum. Die idyllischen Gärten sind weltberühmt und laden zum Besuch ein.

Dudelsack & Drums

Dudelsack & Drums

Nach einem Gastauftritt der Musiker Mike und Harald von den Mühlhäuser Pipes & Drums. Sie lieben schottische Musik und verzaubern stets ihr Publikum.

Zur Homepage der Musikband

Spektakuläre Klippen

Spektakuläre Klippen

Cornwall ist umgeben von über 500 Kilometer Atlantikküste. Geschützt liegende Buchten und versteckte Strände mit türkiesfarbenden Wasser wechseln sich mit dramatisch aufragenden Klippen ab.

Malerische Fischerdörfer

Malerische Fischerdörfer

An Cornwalls Südküste warten viele beschauliche Fischerdörfer auf den Besuch. Ein Höhepunkt ist Polperro mit seinen verwinkelten Gassen und weißen Häusern. Mittelpunkt ist der romantisch gelegene Hafen mit den bunten Fischkuttern.